Heute: Nicola Beer zu Gast im Studio Friedman

TV-Studio
Nicola Beer diskutiert mit Michel Friedman über die GroKo
08.03.2018

GroKo oder Opposition – monatelang hatte die SPD um diese Frage gerungen. Jetzt hat sie mit ihrem positiven Ergebnis im Mitgliederentscheid am vergangenen Sonntag den Weg für die nächste Große Koalition geebnet. "Die SPD in der GroKo - Umverteilung mit der Gießkanne oder mehr Gerechtigkeit für die Bürger?" Darüber diskutiert Michel Friedman mit FDP-Generalsekretärin Nicola Beer und Carsten Schneider, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, heute ab 17.15 Uhr auf Welt.

Hart zur Sache geht es im Welt-Talk "Studio Friedman", egal wer dem Moderator gegenübersteht. Im leidenschaftlich geführten Interview kennt Michel Friedman kein Pardon. Inhaltslose Phrasen haben keine Chance. Trifft der Talk-Profi auf unerschrockene Gesprächspartner mit Lust auf geistreichen Disput, entwickeln sich konzentrierte Streitgespräche, die zu den Highlights des Talk-Genres gehören. Dieses Mal will Friedmann von Nicola Beer und Carsten Schneider wissen: Sorgen die Verhandlungserfolge der SPD dafür, dass die Bürger entlastet werden und die Schere zwischen Arm und Reich kleiner wird? Oder werden Union und SPD  vor allem den gegenwärtigen Wohlstand verteilen.

Machen Sie neu zur Gewohnheit: Unser Newsletter