Prof. Dr. Dr. Harald Mischak

mosaiques diagnostics GmbH

geb. 1961 in St. Pölten, Österreich

Während seines Studiums in Wien und München entwickelte sich Prof. Dr. Dr. Harald Mischak zum weltweit führendem Proteomforscher. Nach mehreren Forschungsaufenthalten in den USA, Berlin und Hannover gründete er 2002 die mosaiques diagnostics and therapeutics AG. Für seine Forschungen und Innovationen im Bereich der Biochemie erhielt der Erfinder der Proteomanalyse zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt wurde sein Unternehmen für den Innovationspreis Niedersachsen 2018 nominiert.

Harald Mischak