Jede Lösung fängt mit Europa an

Christian Lindner
14.05.2018

In Zeiten von Abschottung, Nationalismus und militärischen Eskalationen stellt FDP-Chef Christian Lindner auf dem 69. FDP-Bundesparteitag klar: "Jede Lösung fängt für uns Liberale mit einem Wort an: Und dieses Wort heißt Europa." Auf die derzeitigen Krisen in der Welt gibt es keine schnellen oder einfachen Antworten, aber es gibt gemeinsame Lösungen. Und Europa muss diese mit einer Stimme formulieren.

Doch Deutschland muss dafür erst einmal darlegen, was es eigentlich will. Während der französische Präsident Macron vorrangeht und Deutschland auffordert, an Reformen mitzuwirken, stehen wir verhalten da. "Jetzt ist Leadership nötig", fordert deshalb Lindner Bundeskanzlerin Merkel auf. "Sagen Sie, was Sie für richtig halten und kämpfen Sie dafür!" Ein "Nein", "Vielleicht" oder "Später" ist die falsche Reaktion. Es ist jetzt an der Zeit für ein deutsches Ja zu Europa: Einem Ja für eine gemeinsame europäische Außenpolitik mit einer Stimme, eine EU-Haushalt der Innovationen fördert und einem digitalen Binnenmarkt. Denn: "Es gibt nur europäische Handlungsfähigkeit, oder gar keine Handlungsfähigkeit", stellt Lindner fest.

Themenfelder

Europa
Machen Sie neu zur Gewohnheit: Unser Newsletter