Pressemitteilung

BEER: Deutschland braucht Digitalisierungsministerium

Anstrengungen erhöhen, Kompetenzen bündeln.

Zur G20-Digitalkonferenz erklärt die FDP-Generalsekretärin Nicola Beer:

„Wir Freie Demokraten wollen, dass die Bürger die Chancen des digitalen Fortschritts nutzen können. Dafür braucht es den flächendeckenden Ausbau der digitalen Infrastruktur mittels Glasfaser- und 5G-Funktechnologie. Zudem setzen wir auf bessere rechtliche Rahmenbedingungen für die digitale Ökonomie, flexiblere Arbeitszeitmodelle sowie die Wiederherstellung der informationellen Selbstbestimmung der Bürger.

Damit dieses schneller in Gang kommt, muss ein Digitalisierungs- und Innovationsministerium eingerichtet werden, das die Kompetenzen in der Bundesregierung bündelt. Die G20-Digitalkonferenz zeigt einmal mehr, dass Deutschland sonst noch länger hinterherhinkt."

Zur Übersicht Pressemitteilungen