Pressemitteilung

FDP: Haben Oppositionsrolle angenommen

Zu aktuellen Medienberichten.

Anlässlich aktueller Medienberichte erklärt die FDP-Sprecherin Nicole Kieser:

Das Präsidium der FDP hat in einer Telefonschalte einstimmig beschlossen: „Wir haben die Jamaika-Sondierungen aufgrund unzulänglicher inhaltlicher Übereinstimmungen verlassen. Damit haben wir für diese Wahlperiode des Deutschen Bundestages die Oppositionsrolle angenommen. Sollte eine große Koalition nicht gebildet werden können, würden wir eine etwaige Minderheitsregierung konstruktiv aus dem Parlament begleiten.“

Zur Übersicht Pressemitteilungen