Pressemitteilung

THEURER: Sachverständigenratsgutachten gibt Rückenwind

Zum Sachverständigenratsgutachten erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer:

„Das Sachverständigenratsgutachten gibt Rückenwind für die FDP-Positionen in den laufenden Sondierungsgesprächen: Denn auch die Wirtschaftsweisen fordern wie die Freien Demokraten eine marktwirtschaftliche Neujustierung der Wirtschaftspolitik und spürbare Entlastungen für Verbraucher und Unternehmen. Zudem sind mit dem Verweis auf einen gesamtstaatlichen Finanzierungsüberschuss von 31,3 Mrd. Euro die erforderlichen finanziellen Spielräume gegeben. Beispielsweise auch für eine Senkung der Beiträge zur Arbeitslosenversicherung.

Deutschland braucht ein marktwirtschaftliches Fitnessprogramm, um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben. Auf der aktuell guten Konjunktur sollten wir uns auf keinen Fall ausruhen. Denn sie beruht auf Reformen der Vergangenheit und äußerst günstigen Rahmenbedingungen wie der anhaltenden Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank. Deshalb brauchen wir mehr Zukunftsinvestitionen in Infrastruktur und in Bildung.“

Zur Übersicht Pressemitteilungen