Sie sind hier

Female Agenda

AG Chancen durch Vielfalt

Wir sind überzeugt, dass wir als vielfältige Partei noch bessere politische Arbeit leisten können. Deshalb gibt es bei uns die Arbeitsgruppe „Chancen durch Vielfalt“. Die AG entwickelt Maßnahmen, um die Vielfalt in unserer Partei aktiv zu fördern. Ihre Aufgabe besteht darin, passende Rahmenbedingungen zu schaffen, damit jede und jeder das eigene Potential voll entfalten kann.

Mitglieder der AG

Starke erste Bilanz

Seit dem Startschuss im April 2018 ist viel passiert. Unter Leitung der Generalsekretärin machte sich die AG Chancen durch Vielfalt“ rasch ans Werk. Erste Herausforderung: Der Anteil an Frauen bei den Freien Demokraten ist viel zu gering. Nur gut jedes fünfte FDP-Mitglied ist weiblich - so bleiben viele Themen unterrepräsentiert.

Um die Ursachen herauszufinden, befragten wir unsere weiblichen Mitglieder und arbeiteten mit Fokusgruppen. Viele Frauen äußerten sich zu politischen Themen, die ihrer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdienen, und machten Vorschläge, wie wir unsere Parteiarbeit organisatorisch und strukturell verbessern können.

Die Ergebnisse nach einem Jahr engagierter Arbeit:

Eine liberale Agenda für Selbstbestimmung und Vielfalt

In den letzten Jahrzehnten wurde im Sinne der formalen Gleichberechtigung schon viel erreicht, doch in der Praxis haben wir noch einige Herausforderungen vor uns. Deshalb haben wir eine politische Agenda für mehr Selbstbestimmung und Vielfalt erarbeitet und auf dem Bundesparteitag 2019 intensiv diskutiert und beschlossen.

Mehr Frauen in für politische Ämter und Mandate gewinnen

Wir sind überzeugt, dass wir insbesondere mit mehr Frauen in Führungsfunktionen eine noch agilere und nachhaltigere politische Arbeit leisten können. Im Ergebnis erarbeiten wir mit allen Landesverbänden individuelle Zielvereinbarungen über Frauenanteile bei Wahlvorschlägen und Parteiämtern.

Respekt und Miteinander sichern

Mit einem Code of Conduct haben wir Leitlinien für das Miteinander in der Partei festgelegt.

Gute Politik braucht mutige Frauen!

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat ein Empowerment-Programm für Frauen ins Leben gerufen.

Das Programm bietet politisch und gesellschaftlich engagierten Frauen ein attraktives Angebot, das von Fertigkeitentrainings und Seminaren über Netzwerkveranstaltungen bis zur exklusiven Betreuung durch eine Mentorin oder einen Mentor zur Umsetzung eines gemeinsamen Projektes reicht.

Weitere Informationen finden Sie hier.